Über den Kreisverband

Der Kreisverband der Wasser- und Bodenverbände im Gebiet der Wümme wurde im Jahre 1989 als Kreisverband der Wasser- und Bodenverbände im Altkreis Rotenburg (Wümme) gegründet. Er ist - wie seine 24 Mitgliedsverbände - eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Mit der Umbenennung und der Aufnahme neuer Mitglieder wurde eine Satzungsänderung notwendig. Diese Änderungen wurden in der Verbandssatzung am 16.12.1999 festgeschrieben. Die Veröffentlichung erfolgte im Amtsblatt (Nr. 24) des Landkreises Rotenburg (Wümme) am 31. Dezember 1999.

Der Kreisverband der Wasser- und Bodenverbände im Gebiet der Wümme verfügt über keine Verbandsflächen. Er erfüllt die satzungsgemäßen Aufgaben für seine Mitglieder, z.B. auf dem Gebiet der allgemeinen Verwaltung und des Beitragswesens.

Verbandsvorsteher: Herr Gerhard Lohmann
Geschäftsführer: Herr Lasse Störmer